Das-Digitale-Krankenhaus

Worauf Kliniken achten sollten!

 Datenschutzrichtlinie

 

 

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung dieser Webseite ist auch ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.  

Mit der Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Vorname, Ihr Nachname und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.Die Einwilligung zum Empfang der Informationen per E-Mail ist jederzeit widerrufbar. In jeder E-Mail finden Sie dazu einen Link, mit dem Sie Ihre Einwilligung widerrufen können.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail)Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nichtmöglich.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns übermittelt wurden. Bestimmte Daten (z.B. für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke) unterliegen einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist und sind entsprechend von dieser Löschung nicht berührt. Die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen können zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen.